ISDN-Telefonanlage AGFEO AC 14 Web Phonie / ISDN-Telefonanlage AC 16 Web Phonie

Die nächsthöhere Ausbaustufe an ISDN-Telefonanlagen von AGFEO sind die ISDN-Telefonanlage AC 14 Web Phonie und die ISDN-Telefonanlage AC 16 Web Phonie. Der Grundausbau der AGFEO AC 14 Web Phonie und der AGFEO AC 16 Web Phonie ist gleich außer das die AC 14 Web Phonie vier interne analoge Nebenstellen hat und die AC 16 Web Phonie sechs interne analoge Nebenstellen.

Beide ISDN-Telefonanlagen haben einen externen S0-Anschluss für den Anschluss an einen ISDN-Telefonanschluss. Weiterhin ist bei beiden Telefonanlagen ein USB-ISDN-Modem für den problemlosen Internetzugang integriert. Der Vorteil hierbei ist das man den an die Anlage angeschlossenen PC nicht öffnen muß um eine ISDN-Karte zu installieren, man nutzt einfach die ISDN-Kartenfunktionalität der AGFEO Telefonanlage.

Programmiert werden können die ISDN-Telefonanlage AC 14 Web Phonie und die ISDN-Telefonanlage AC 16 Web Phonie über die integrierte RS 232-Schnittstelle bzw. über die USB-Schnittstelle mit der kostenlos beiliegenden AGFEO Programmiersoftware TK-Suite Basic.

Der Hersteller übernimmt keine Garantie für den uneingeschränkten Betrieb der Telefonanlage AGFEO AC 14 WebPhonie in Österreich.