AGFEO TK Home-Server

Der AGFEO TK Home-Server ist ein komplett voreingestelltes und recht einfach zu handhabendes System für zu Hause, aber aufgrund seiner Leistungsfähigkeit ist der TK Home-Server auch im Businessbereich einsetzbar. Der AGFEO TK Home-Server ist eine Kombination aus klassischer Telefonanlage und Webserver. Als Neuentwicklung bringt der AGFEO TK Home-Server eine Menge Neuheiten mit.

Der TK Home-Server hat einen integrierten Webserver für das Bereitstellen und den Ausstausch von Bildern, Dateien und Dokumenten für den Internetauftritt. Diese Daten werden auf einer steckbaren CF-Speicherkarte mit momentan 4GB Daten Speichervolumen in der Telefonanlage, dem AFEO TK Home-Server, gespeichert. Die Nähe des TK Home-Server zum privaten oder auch zum geschäftlichen PC erfordert Datensicherheit zum Schutz des Netzwerkes.

So kann man den Zugang zu privaten bzw. geschäftlichen Daten durch ein Portsperrsystem verhindern. Als weitere Schutzmaßnahem verschleiert der AGFEO TK Home-Server die Netzwerkadresse des privaten Netzwerkes ebenso wie die des geschäftlichen Netzwerkes. Denn jeder PC, der an den TK Home-Server über das Netzwerk angeschlossen ist, hat automatisch einen Internetzugang per DSL, sofern DSL vorhanden ist, über den AGFEO TK Home-Server. Optional erhältlich für den TK Home-Server von AGFEO ist eine WLAN-Karte.

Somit erhält z.B. auch das Laptop/Notebook einen drahtlosen Zugang über das WLAN zum Internet. Der TK Home-Server bietet eine automatische Anmeldung zu Dyn DNS Diensten. Dadurch ist der AGFEO TK Home-Server von überall aus über das Internet zum Beispiel unter "MeineAnlage.DynDNS.de" erreichbar.

Die von AGFEO beigelegte kostenlose Software TK-Suite Basic ermöglicht VOIP-Telefonie/Computer-Telefonie und natürlich auch Features wie zentrale Adressverwaltung mit einem Windows-, MAC- oder Linux-PC. Für die VOIP-Telefonie unterstützt der AGFEO TK Home-Server das Protokoll SIP. Desweiteren hat der TK Home-Server auch einen integrierten LCR für die günstigste Verbindung beim telefonieren.

Im Grundausbau verfürgt der AGFEO TK Home-Server über die Möglichkeit des Anschlusses an einen ISDN-Mehrgeräteanschluss wie auch an einen ISDN-Anlagenanschluss. Zwei integrierte S0 Busse sind intern und extern schaltbar. Der AGFEO TK Home-Server verfürgt über vier analoge interne Nebenstellen für den Anschluss von analogen Telefonen, Anrurufbeantworter oder Faxgerät.

Am AGFEO TK Home-Server sind vier SIP-Provider einrichtbar. Der AGFEO TK Home-Server hat einen integrierten 10/100 MBit Switch mit vier LAN-Schnittstellen. Desweiteren hat der TK Home-Server einen Steckplatz für eine CF-Speicherkarte, einen Steckplatz für W-LAN und einen RS232-Schnittstelle für den Anschluss an einen PC. Im Lieferumfang enthalten ist die kostenlose Software TK Suite Professional für die Programmierung des AGFEO TK Home-Server.

Als Erweiterungsoption bietet der AGFEO TK Home-Server Anschlüsse für Wireless Alarm Controller und für Wireless Alarm Controller/EIB.