modulare Telefonanlage AGFEO AS 2x

Die modulare ISDN-Telefonanlage AGFEO AS 2x kann mit dem T-Modul 204 um 4 analoge Nebenstellen, mit einem AIS-Modul und mit dem S0-Modul 220 um zwei ISDN-Ports erweitert werden. Ausgelegt ist die TK-Anlage AS 2x für ISDN-Mehrgeräteanschluss und ISDN-Anlagenanschluss, im Grundausbau für einen externen ISDN-Anschluss.

Das AIS-Modul (Audio-Informations-System) dient der Erweiterung der Funktionalitäten der AGFEO Telefonanlagen AS 1x und AS 2x. Das AIS-Modul ermöglicht das Einspielen von individuellen Ansagen oder individueller Wartemusik (GEMA-Rechte beachten).

Dazu kann unter Verwendung des S0-Moduls ein weiterer externer ISDN-Port zugeschaltet werden. Intern hat die Telefonanlage acht analoge Ports, von denen einer für die Anschaltung einer TFE oder von MoH nutzbar ist.

Die AS 2x verfürgt weiterhin über eine serielle Schnittstelle zum Anschluss eines PC in Verbindung mit der kostenlosen, im Lieferumfang enthaltenen TK-Software TK-Suite Basic. Die TFE Schnittstelle an den analogen Ports enstpricht dem Standard FTZ-123 D12.

In die Anlage integriert sind Schaltkontakte und Eingangs- bzw. Alarmkontakte. Die Telefonanlage besitzt ISDN-Kartenfunktion, ist fernprogrammierbar, hat zeitgesteuerte Tag- und Nachtschaltung, TAPI und CTI Funktionalität und die Anzeige der Rufnummer an analogen Endgeräten, CLIP-Funktion, ist ebenfalls möglich. In den Kurzwahlspeicher passen 1000 Einträge.

Im Grundausbau hat die AGFEO AS 2x acht analoge Nebenstellen mit der Möglichkeit der Erweiterung auf 12 analoge Nebenstellen.