Telnet DAX160

Bei bis zu sechs internen analogen Nebenstellen ohne das man eine interne S0-Schnittstelle benötigt, ist die ISDN-Telefonanlage Telnet DAX160 von TELEBAU die Richtige. Die Telnet DAX160 ist ausgestattet mit einem externen S0-Anschluss und hat sechs interne analoge Nebenstellen mit CLIP-Funktionalität, an die analoge Endgeräte angeschlossen werden können. Die Programmierung der ISDN-Telefonanlage Telnet DAX160 erfolgt über die integrierte Ethernet PC-Schnittstelle mit einem Webbrowser. Die ISDN-Telefonanlage Telnet DAX160 kann mittels Fernkonfiguration, durch Konfiguration über den internen S0-Bus und durch Konfiguration über die LAN-Schnittstelle programmiert werden. Bei der Programmierung der ISDN-Telefonanlage Telnet DAX160 stehen ein freier Rufnummernplan für wahlweise einen Anlagenanschluss oder Mehrgeräteanschluss zur Verfürgung. Weitere Leistungsmerkmale der ISDN-Telefonanlage Telnet DAX160 sind Least-Cost-Routing, Notapparat-Funktion, das Fangen böswilliger Anrufe (MCID), vermitteln von Anrufen nach extern, Beep on Hold, Umschaltung zwischen Tag und Nacht, Verbindungsdatenspeicher, eine integrierte Routerfunktion, TAPI und CTI Funktionalität, 100 Kurzwahlspeicher, Wahlsperre für abgehende Anrufe (z.B. sperren von Anrufen kostenpflichtiger Rufnummern) etc.